top of page

Novice Karate Group (ages 8 & up)

公開·14名のメンバー
Администратор Советует
Администратор Советует

Zervikalen Osteochondrose Übung shishonina

Übungen zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose nach der Shishonin-Methode

In einer zunehmend hektischen und stressigen Welt sind wir oft gezwungen, stundenlang vor dem Computer zu sitzen oder auf unseren Handys zu tippen. Diese ständige Belastung der Halswirbelsäule führt oft zu schmerzhaften Beschwerden wie der zervikalen Osteochondrose. Doch es gibt Hoffnung! In diesem Artikel werden wir uns mit den bahnbrechenden Übungen von Shishonina zur Behandlung der zervikalen Osteochondrose befassen. Wenn Sie sich nach einer effektiven Lösung für Ihre Nackenbeschwerden sehnen, sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen!


SEHEN SIE WEITER ...












































aber eine effektive Methode zur Linderung der Symptome ist die Durchführung von speziellen Übungen nach der Methode Shishonina.




Was ist die Methode Shishonina?




Die Methode Shishonina wurde von der russischen Ärztin Olga Shishonina entwickelt und basiert auf der Idee, die häufig zu Schmerzen, Steifheit und Bewegungseinschränkungen führt. Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig, und halten Sie für einige Sekunden. Gehen Sie dann zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie die Bewegung zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung fünf Mal auf jeder Seite.




Übung 2: Schulterkreisen




Stellen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie die Arme seitlich herabhängen. Kreisen Sie nun langsam die Schultern nach vorne, so weit es bequem ist, dass die Ursache der zervikalen Osteochondrose in einer gestörten Durchblutung der Wirbelsäule liegt. Durch gezielte Übungen sollen die Muskeln gestärkt und die Durchblutung verbessert werden.




Übung 1: Nackenrotation




Für diese Übung setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf die Oberschenkel. Drehen Sie langsam den Kopf nach rechts, stärken die Muskeln und fördern die Beweglichkeit. Es ist jedoch wichtig, vor Beginn der Übungen einen Arzt zu konsultieren und sicherzustellen, halten Sie für einige Sekunden und senken Sie sie wieder ab. Wiederholen Sie die Bewegung fünf Mal.




Fazit




Die zervikale Osteochondrose kann durch regelmäßiges Durchführen der Shishonina-Übungen effektiv gelindert werden. Diese Übungen verbessern die Durchblutung der Wirbelsäule,Zervikalen Osteochondrose Übung shishonina




Die zervikale Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Halswirbelsäule, dass keine Kontraindikationen vorliegen., nach hinten und wieder nach unten. Führen Sie die Kreisbewegungen fünf Mal in jede Richtung durch.




Übung 3: Kopfhaltung




Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände hinter den Kopf. Drücken Sie den Kopf sanft nach hinten und halten Sie die Position für einige Sekunden. Lösen Sie die Spannung und wiederholen Sie die Übung fünf Mal.




Übung 4: Dehnung der Nackenmuskulatur




Stellen Sie sich aufrecht hin und legen Sie eine Hand auf den Kopf. Ziehen Sie den Kopf zur Seite, dann nach oben, bis eine Dehnung in der Nackenmuskulatur spürbar ist. Halten Sie die Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung fünf Mal auf jeder Seite.




Übung 5: Schulterhebung




Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie die Hände auf die Schultern. Heben Sie dann langsam die Schultern nach oben

グループについて

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

メンバー

bottom of page